Unsere Geschichte

Das Hotel Westfalenhaus in Asunción feiert 30-jähriges Bestehen

Grund genug für uns einen Blick in die Vergangenheit zu werfen...

Sie kommen als Gäste und scheiden als Freunde! Diesen Wahlspruch haben sich Friedhelm Angersbach und Familie gesetzt, um Ihre vielen Gäste aus aller Herren Länder mehr als nur zufrieden zu stellen. Zu ihren Gästen zählen sowohl Touristen, Botschafts- und Wirtschaftsleute, als auch Mitarbeiter verschiedener internationaler Firmen. die auch wegen der Sicherheit das Hotel Westfalenhaus aufsuchen.

      

Bilder von vor über 10 Jahren - Hier können Sie sich einen Eindruck verschaffen wie alles begann...

      

1987 eröffnete Friedhelm Angersbach, der vor mehr als 25 Jahren zusammen mit seiner Frau nach Paraguay kam das Hotel Westfalenhaus, welches für deutsche Gastlichkeit bekannt ist und mit vielen internationalen Auszeichnungen geehrt wurde. Mehr Wert als die Diplome sind uns die Auszeichnungen, die uns unsere Kunden geben, und die auch im Gästebuch jeder Zeit nachzulesen sind.

In diesen 20 Jahren entstand in 4 Bauabschnitten das heutige Hotel Westfalenhaus. Der Anfang war schwer, und wir begannen mit weniger als 8 Zimmer. Wir kochten, putzen und waren immer für unsere Kunden da, erinnert sich der Besitzer. Das Hotel Westfalenhaus fast heute knapp 50 Zimmer und liegt in dem ruhigen und zentral gelegenen Stadtteil Santísima Trinidad von Asunción.

      

Vor 5 Jahren wurd der letzte Bauabschnitt begonnen und auch unser Restaurant Piroschka entstand.

Nur wenige Autominuten entfernt vom Flughafen und vom Zentrum. Maßvolle Eleganz und unaufdringlicher Komfort prägen den Stil des Hauses. Die Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail , Geschmack und Komfort eingerichtet. In jedem Zimmer sind unter anderem moderne Bäder, Betten mit orthopädischen Matratzen, Klimaanlage, Sicherheitssafe, Deckenventilator, Kabelfernsehen, Minibar, Telefon und Internetanschluss selbstverständlich.Wer es ein wenig großzügiger liebt, dem stehen freundlich eingerichtete Apartments in jeder Größenordnung, von Einzimmerapartments bis zu Apartments mit zwei Schlafzimmern, zur Verfügung. Komplett eingerichtet mit Kitchenette, Geschirr, Mikrowelle, Kaffeemaschine sind sie ideal auch für den längeren Aufenthalt ohne nicht auf den altbewährten Hotelservice verzichten zu müssen.

      

Ein historischer Moment war für uns, als die Zwischenmauer weichen musste, und der Zugang zum neuen Bereich des Hotel Westfalenhauses geschaffen wurde.

   

Die Einweihung des Restaurant Piroschka mit dem Bau-Team "Ein Traum wird wahr..."

Sollte Ihnen mehr der Sinn nach sportlichen Aktivitäten stehen, springen Sie doch ins kalte Nass unsers Swimmingpools, gehen in die Sauna oder benutzen die Geräte im Fitnessraum. Tischfussball, Tischtennis und Billard stehen weniger sportlich Aktiven natürlich auch zur Verfügung. Um den Kontakt zu den Lieben nicht zu verlieren sind Sie in unserem Business Center genau richtig. Computer, Drucker, Fax, und Internet machen es Ihnen leicht mit der ganzen Welt zu kommunizieren. Wer mit eigenem Laptop reist braucht auf den Internet Anschluss im Zimmer und auf Wireless Lan nicht zu verzichten. Für Veranstaltungen wie Arbeitsfrühstück, Tagungen, Konferenzen oder Feierlichkeiten sind wir auch bestens ausgerüstet. Verschiedene Konferenzräume in unterschiedlichen Größenordnung, bestens mit den modernsten Geräten ausgestattet, warten auf Sie.

      

Das heutige Hotel Westfalenhaus - Ein langer Weg ist geschafft, und wir sind stolz auf das,
was wir erreicht haben.

Des weiteren wartet das rustikal eingerichtete Gourmet-Restaurant Piroschka auf Sie mit einer reichhaltigen Speisekarte. Hier werden Sie verwöhnt mit einer reichen Auswahl an internationalen sowie russischen Speisen. Dies ist einzigartig und einmalig in Paraguay. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sonderwünsche wie speziell diätetische oder diabetische Gerichte weiß der erfahrene Chef-Koch zuzubereiten, aber auch typische paraguayische Gerichte oder ein saftiges Steak von mindestens 300 g vom Grill. “Für unsere saftigen grossen Steaks sind wir bekannt” meint stolz Friedhelm Angesbach. Nicht nur Hotelgäste kommen zum schlemmen zu uns, auch dinieren ganz in Familie im Separée oder im Garten ist bereits bekannt in Asunción.Deswegen treffen sich auch schon früher ausgewandererte Deutsche regelmässig im Restaurant Piroschka und geniessen das Ambiente.

Auch für das eigene oder gemietete Auto ist gesorgt. Parken Sie in den Garagen, auf abschließbaren Stellplätzen oder im großen bewachten und schattigen Parkplatz.Wäscheservice, Büroservice, Beratung bei Automietung, Buchung von stilvollen und kultivierten Erlebnisprogrammen oder Sightseeing, Reflexzonenmassage, Chiropraktik, Akupressur runden den Komplettservice ab. In wenigen Minuten sind Tennis-, Golf- und Reitklubs, moderne Einkaufszentren und internationale Restaurants zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen, Familie Angersbach